Kindsbewegung


Kindsbewegung
Kịnds|be|we|gung

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kindsbewegung — Kịnds|be|we|gung, die (Med.): Bewegung eines Kindes, Fetus im Mutterleib. * * * Kịnds|be|we|gung, die (Med.): Bewegung eines Kindes im Mutterleib …   Universal-Lexikon

  • Abortus — Klassifikation nach ICD 10 O03 Spontanabort …   Deutsch Wikipedia

  • Abortus incipiens — Klassifikation nach ICD 10 O03 Spontanabort …   Deutsch Wikipedia

  • Fehlgeburt — Klassifikation nach ICD 10 O03 Spontanabort …   Deutsch Wikipedia

  • Spontanabort — Klassifikation nach ICD 10 O03 Spontanabort …   Deutsch Wikipedia

  • Grossesse nerveuse — (franz., spr. grossäß nerwös ), eingebildete Schwangerschaft hysterischer Frauen bald nach der Heirat oder im Klimakterium, wobei der Leib stärker werden und Kindsbewegung gefühlt werden soll. Dabei bemerkt man sogar zuweilen ein Anschwellen der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schwangerschaft — (Graviditas), derjenige Zustand des weiblichen Organismus, der mit der Empfängnis beginnt und mit der Geburt abschließt. Die Empfängnis, als der Anfang der S., ist Folge einer fruchtbaren Begattung. Die Befruchtung des Eies geschieht im Eileiter …   Meyers Großes Konversations-Lexikon